Hertin & Partner auch in diesem Jahr von Legal 500 im Medienrecht empfohlen

von Dr. Sandra Wagner (Kommentare: 0)

HERTIN & Partner werden auch in diesem Jahr für den Bereich Medien - Entertainment sowie Urheberrechtliche Streitigkeiten von Legal 500 Deutschland empfohlen.

"Bei HERTIN & Partners Medienrechtspraxis profitieren Mandanten insbesondere von der starken Expertise in urheberrechtlichen Streitigkeiten sowie im Vertragsrecht, in Angelegenheiten betreffend Nachvergütungsansprüche und Mandaten mit IP-Bezug. Ein Hauptfokus ist nach wie vor die Prozessführung, wo man regelmäßig in Grundsatzverfahren involviert ist. Das Team ist stark regional verwurzelt, wird aber auch von internationalen Unternehmen und Einzelpersonen wie Schauspielern, Regisseuren und Drehbuchautoren mandatiert. Sandra Wagner berät darüber hinaus Online-Plattformen und -Vertreiber sowie Verbände wie den Interessenverband Synchronschauspieler, den Verband Deutscher Drehbuchautoren und die Spiele-Autoren-Zunft. Weitere Kernfiguren in der Praxisgruppe sind Of Counsel Paul Hertin und Hermann-Josef Omsels."

Sandra Wagner wird als "Name der nächsten Generation" geehrt.

Wir freuen uns sehr über diese Nennungen und danken allen Mandanten, die an den Umfragen teilgenommen haben, sowie dem Team von Legal 500 für seine umfassenden Recherchen.

Das gesamte Ranking finden Sie hier.

Die Reihe The Legal 500 veröffentlicht seit 30 Jahren, ist weltweit aktiv. The Legal 500 beschreibt sich selbst als ein unabhängiges Handbuch; Kanzleien sowie Einzelpersonen werden von The LEGAL 500 ausschließlich basierend auf ihrer Leistung empfohlen.

Zurück