Nomos Kanzleien in Deutschland 2014 empfiehlt HERTIN Anwälte als "hochspezialisierte und entsprechend renommierte IP-Boutique"

von (Kommentare: 0)

"Nomos Kanzleien in Deutschland - Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte" evaluiert jedes Jahr die Leistung von Kanzleien und ihren Anwälten. Ziel ist es, durch ausführliche Profil-Recherchen Unternehmen zu helfen, die passenden Anwälte zu finden.

Wir freuen und sehr, dass HERTIN & Partner erneut für die Bereiche Marken-, Wettbewerbs-, Urheber- und Patentrecht empfohlen wird.  HERTIN wird als "eine auch international renommierte IP-Boutique" qualifiziert und für ihre wegweisenden Urteile im Gebiet des Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrechts in den vergangenen Jahren  gelobt. Namensgeber Prof. Dr. Paul W. Hertin wird als einer der führenden Urheberrechtler in Sachen Medien bezeichnet, Dr. Hermann-Josef Omsels als Wettbewerbsrechts- und Prozessexperte. Dr. Tobias Boeckh wird als der markenrechtlich spezialisierte Patentanwalt ebenfalls als Aushängeschilder der Kanzlei ausgemacht. Dr. Sandra Wagner wird für ihre Prozess- und Beratungsmadate im Bereich der Neuen Medien erwähnt.

Kanzleien in Deutschland stellt die Arbeit von HERTIN des letzten Jahres zusammenfassend vor und kommt schließlich zu dem Fazit, dass HERTIN "als hochspezialisierte und entsprechend renommierte IP-Boutique über das Potential verfüge," trotz ihrer übersichtlichen Größe viele namenhaften Mandanten zufrieden zu stellen".

Zurück